In der 53. Folge trafen sich die Moderatoren und Techniker Fabian mit Geschäftsführer Jürgen Münnich und Hospizleiter Christoph Voegelin zu einem Plausch in den Räumlichkeiten an der Osterfelder Straße.

Neben dem üblichen Smalltalk mit den Medienprofis ging es den Hospizvertretern darum, Ängste und Vorbehalte gegen einen Besuch oder eine Aufnahme im Hospiz abzubauen. Entsprechend des Untertitels der Sendung „Lachen erwünscht“, trugen nicht nur die Bierchen dazu bei, dass die Stimmung bei den Machern der Sendung schnell normales Niveau erreichte und sich die launige Gesprächsrunde frei mit dem Thema „Sterben – Tod – Trauer“ auseinandersetzen konnte.

Zwei Programmpunkte erfreuten die Hospizler besonders. Zum einen kann sich der Träger über eine Spende freuen (bis Ende des Jahres wird das Spendenkonto auf YouTube gezeigt), zum anderen gelang es den Nicht-Bottropern Münnich und Voegelin beim Quiz „Wieviel Bottrop bist Du?“ Moderator Alex mit 10:3 zu besiegen.

Der ganze Mitschnitt der Sendung ist unter folgendem Link zu sehen: