Auch in diesem Jahr sollte die Mitgliederversammlung des „Hospiz Bottrop Fördervereins e.V.“ wieder im Mai im Wintergarten der Einrichtung an der Osterfelder Strasse stattfinden.

Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen und der Besuchsregelungen in stationären Einrichtungen sieht sich der amtierende Vorstand veranlaßt, den Termin zu verschieben. Der neue Termin wird durch Einladung frühzeitig bekanntgegeben.

Belieferung mit Lebensmitteln und Hygieneartikel
Einkaufsdienst
Mittagsspeisen
Medikamentenversorgung
Medikamentenversorgung
Medikamentenversorgung

Zur Unterstützung des Hospiz Bottrop übergab Bünyamin Kara, Geschäftsführer der Bottroper Handyboxx, 1000 Nasen-Mund-Schutz an den Leiter der Einrichtung, Christoph Voegelin. Angeregt wurde die Spende durch die Berichterstattung in der WAZ, welche die aktuelle Situation, auch bei der Versorgung eines positiv getesteten Gastes, schilderte.

Zum Schutz unserer Gäste und der Mitarbeiter*innen gilt ab Sonntag, 22.03.2020  folgende Besuchsregelung:

Es wird sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag nur eine Person für maximal eine Stunde eingelassen.

Absprachen, wer die Besuchszeit nutzt, sind in den jeweiligen Familien untereinander zu treffen.

Da zur Zeit aus gegebenem Anlass Besichtigungen unserer Einrichtung nicht möglich sind, nachfolgend ein paar Eindrücke aus unserem Haus:

Angefragte Informationsgespräche mit Interessenten für eine Aufnahme finden bis auf weiteres nur noch telefonisch statt. Erforderliche Unterlagen können uns gefaxt, postalisch geschickt oder via Mail zugeleitet werden.  Unangemeldete Gespräche / Besichtigungen werden bis auf weiteres nicht durchgeführt.