Hospiz KAB Foto

Eine Spende in Höhe von 700 Euro durfte nun Hospizleiter Christoph Voegelin entgegennehmen. Ermöglicht hatte die Summe die KAB St. Joseph, die über den Getränkeverkauf für den guten Zweck sammelte. „Wir treffen uns jeden Dienstag ab 18 Uhr zum Tischtennis und Spieleabend, natürlich wird auch viel geklönt. Und hier runden wir und unsere Gäste dann gerne beim Getränkeverkauf  auf, sodass immer eine schöne Summe zusammenkommt“, so der 1. Vorsitzende der KAB St. Joseph, Jürgen Kopietz, der gemeinsam mit der 2. Vorsitzenden, Ria Kleine-Boymann, sowie Engelbert Gesing (Beisitzer) die Spende im Hospiz übergeben konnte. „Wir freuen uns sehr, dass die KAB-Verantwortlichen erneut an uns gedacht haben, denn wir erhalten bereits zum dritten Mal aus den Händen von St. Joseph eine tolle Spendensumme“, unterstrich Hospizleiter Christoph Voegelin bei der Übergabe.